2013/02/14

New York HW-2013: Oscar De La Renta Feat. John Galliano...


Oscar de la Renta ist so etwas wie die graue Eminenz der amerikanischen Mode. Er kleidet die feinen Damen der Gesellschaft, doch seinen Kreationen wohnte immer auch ein klein wenig Spießigkeit inne. Während de la Renta diese für den aktuellen mit Latexröcken auszumerzen versucht, hat er sich für den Herbst eine wirkliche Geheimwaffe an Bord geholt, John Galliano machte ein dreiwöchiges 'Praktikum' und hinterlies unverkennbar Spuren. 

Im Hintergrund ist John Constable's Seestudie zu sehen, davor die kleinen Bildchen stammen von hier. Was beides mit einander zu tun hat? Auf zur Spurensuche!

Kommentare:

  1. sehr schön und Gallianos Handschrift ist erkennbar, die Farbauswahl ?

    Siegmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind die die Schnitte der Jacken, die Art Schalkragen. Aber auch bei den Kleidern kann man es erkennen.

      Löschen