2012/10/01

Junya Watanabe's Mars Attacks...


Nein, eigentlich sind es nur die Glitzerhelme, die im ersten Moment an Marsmännchen denken lassen, bzw. die Idee davon entstehen lassen , wie diese aussehen könnten. Die eigentliche Inspiration und letztendlich auch die ganz praktische Umsetzung entstammt der für den Sport erdachten Funktionskleidung und wurde zusammen mit PUMA realisiert. 
Nun kann so ein Experiment gelingen oder aber eben nicht, im Falle der Kollektion von Junya Watanabe gibt es ein sowohl als auch. Gelungen sind die Jacken und Kleider, bei denen die funktionalen Nähte zum schmückenden Element wurden. Weniger gelungen sind die körpernahen Anzüge, die dann doch etwas zu sehr nach Joggingbekleidung aussehen und irgendwie auch nur zur Ausübung des Sports getragen werden sollten. 

Alle Bilder bei Style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen