2011/08/26

Stockholm Fashion Week - Best Of 2/2...



Tiger of Sweden – Die Wurzeln der Marke liegen in der klassischen Menswear, das sieht man vor allem an den schön geschnittenen Anzügen. Meine Favoriten sind die langen Hemden, die zu den kurzen Jackets genauso kombiniert werden, wie zu schönen Cardigans.




Hope – Das Blau kennen wir, das zog sich schon dieses Jahr durch viele Kollektionen. Und wie es aussieht wird es im kommenden Sommer nicht verblassen.



Josefin Strid – Transparenz, Farbverläufe in Blau und Orange und ganz viele trapierte Lagen bilden das Gerüst der Kollektion. Wirklich überzeugend finde ich die Sachen nicht, aber als Showlooks ganz in Ordnung.








Ubi Sunt – Schöne Schnitte, das Spiel mit Volumen und eine gedeckte Farbpalette sind die Zutaten, die schöne Looks entstehen lassen.







Kommentare:

  1. wirklich wesentlich besser. Hässlich sind diese " Strid " Sachen und bei Ubi Sunt sieht wir das zu konstruiert aus.
    Siegmar

    AntwortenLöschen
  2. Meine Favoriten sind auch ganz klar Tiger of Sweden, Whyred und Filippa K.

    AntwortenLöschen