2011/06/19

Daimler Contemporary Zeigt Private / Corporate VI...


Der Potsdamer Platz gehört zu den unwirtlichsten Plätzen Berlin's; höchstens zur Berlinale hat er etwas weltstädtisches, während er sonst in seiner Gesamtheit wie ein Vorstadteinkaufszentrum wirkt. Das letzte Überbleibsel einstiger Pracht und Zentrallage ist das Haus Huth, hierin nun findet sich die Sammlung Daimler bzw. Daimler Contemporary und zeigt inmitten Konsum und Massenentertainment zeitgenössische Kunst.



In der aktuellen Ausstellung, der bereits Sechsten unter dem Motto Private / Corporate, werden Werke unter anderem vom Sylvie Fleury, Absalon und Olafur Eliasson aus der Sammlung des argentinischen Ehepaares Juan und Patricia Vergez.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen