2011/04/02

Buchtipp Zum Samstag...


Mir fiel gestern Nachmittag dieses Buch in die Hände. Nach ein bisschen querlesen war ich schnell gefangen genommen davon. Der Titel ist etwas irreführend, denn tatsächlich könnte man das Wort Designer durch jegliche Berufsgruppe ersetzten, sofern diese darauf angewiesen ist zu kommunizieren und/oder Projekte zu realisieren hat.
Arbeitsalltag, die psychologische Wichtigkeit von Verträgen in Angestelltenverhältnissen und das Freizeitverhalten werden unter die Lupe genommen und analysiert. Spannend ist auch eine Abhandlung über den Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen, und wie wichtig Lob und Kritik ist. Vor allem wie beides produktiv zu vermitteln ist.
Man findet sich schnell rein und der Text ist nun auch nicht wahnsinnig intellektuell geschrieben, ein Wochenende dürfte genügen um es zu lesen. Die klare Gliederung trägt zusätzlich dazu bei, auch wenn manchmal nicht ganz klar ist, warum einige Textstellen markiert sind. Oft sind die relevanten Stellen wo ganz anders zu finden.

Erhältlich im Buchhandel und hier, es kostet 29,80 Euro. Die Geschäfte haben zumindest in den Großstädten bis 20 Uhr auf, somit kann dieses Wochenende mit dem Buch verbringen und am Montag mit einer neuen Sicht auf den Arbeitsalltag motiviert in die Woche starten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen