2011/03/03

Paris HW-2011: Gareth Pugh...


Überraschend und verstörend sind die Kollektionen von Gareth Pugh schon lange nicht mehr, eher wiederholen sich die Entwürfe von Saison zu Saison immer wieder. Natürlich nutzt Pugh in diesem Jahr zum ersten Mal Farbe, aber das Blau kennen wir auch schon.
Einzig die mit goldenen Spiegelblättchen besetzen Modelle finde ich herausragend. Und das nicht weil sie neu sind, einfach weil sie mir gefallen.




Mehr bei Style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen