2010/10/08

Preview Berlin 2010...


Und abends ging es dann weiter zum Flughafen Tempelhof, wo im Hangar 2 die Preview zur Vernissage lud und für vorher erlittene Schockmomenten entlohnte.
Klein aber fein trifft wohl am ehesten den Nagel auf den Kopf. Die Galerien zeigen spannende Künstler und wie schon bei der Art Forum fällt auf, dass Kunst seine Botschaften Momentan am liebsten direkt an den Besucher bringt. Einzelne Wörter oder ganze Sprüche sind das Ding im Moment.
Ganz persönlich trifft aber Malerei meinen Geschmack. Lieblingsbild ist Fallingwater von Jan Ros, gesehen bei Rasche Ripken Berlin.





Auch meine Lieblingsgalerie, Deschler, ist vertreten. Deborah Sengl's Schwein findet man direkt unter dem Flugzeug.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen