2010/10/08

Analyse Meiner Texte...


Ich bin sehr empfänglich für alle Arten von Test's und Analysen. Bei Horstson stieß ich auf einen Test der Texte analysiert und dann Schriftstellern zuordnet. Ich habe also einen meiner Texte kopiert und eingefügt, raus kam Edgar Allan Poe.
Gerade eben habe ich mich noch mal hingesetzt und bin es wissenschaftlich angegangen. Ich habe neun Texte getestet und kam zu folgenden Ergebnis: Ich schreibe bei sieben von neun Texten wie Edgar Allan Poe. Die anderen beiden Texte sind im Stil von H.P.Lovecraft geschrieben.
Mein Fazit ist, dass ich mich im Bereich des surrealen und phantastischen bewege, und vielleicht am besten Horrorromane schreiben sollte.
Selbigen Test findet man auch auf der Seite der FAZ. Die Ergebnisse da sahen mit den selben Texten anders aus: 4x Sigmund Freud, 2x Ingo Schulze, je einmal Rilke, Goethe und Reinald Goetz. Und ein Text ist erschreckenderweise geschrieben wie Ildiko von Kürthy.

1 Kommentar:

  1. vielleicht wirft die original maschine bei dir immer edgar allen poe aus, weil sie nicht für deutsche texte gedacht ist :-)
    habe verschiedene texte von deutschen blogs getestet, und da haben einige eher pilcher niveau und da kam trotzdem poe bei raus :-)

    AntwortenLöschen