2010/06/29

Trend FS-2011: Röcke...



Männer in Röcken sind uns aus den späten 90-ern noch bekannt, damals trug man dazu ne flotte kleine Brille mit farbigen Gläsern und ne Plastiksonnenblume im Haar. Gut zehn Jahre später wird uns Männern mal wieder vorgeschlagen Röcke zu tragen, als ob wir so schnell vergessen hätten wie lächerlich das damals schon aussah.
Vielleicht habe ich die ein oder andere Leserin die nun sagt, dass Frauen doch schließlich auch Hosen tragen und es doch gar nicht so schlecht ist, wenn mal eine leicht Prise um die Hoden weht. Zum einen kann man es nicht vergleichen und zum anderen ist der Rock allein hier ja noch nicht mal das Problem. Wir wollen weder im Kindergartenspielkleid rumrennen, noch eine Spitzenbluse dazu kombinieren müssen und schon gar nicht einen symmetrischen Fummel tragen.
Wir haben nun ein halbes Jahr Zeit dafür zu sorgen, dass dies in Vergessenheit gerät. Oder aber wir sollten mit dem Finger auf jeden zeigen, der sich dermaßen lächerlich zu machen bereit ist. (Das Model im Geisterrock ist auch schon ziemlich beschämt, der lief sicherlich auch einen Schritt schneller den Laufsteg runter.)



1 Kommentar:

  1. eine leichte prise um die hoden weht? und dazu ein bild vom rüschenboy? lol*

    AntwortenLöschen