2010/06/24

Trend FS-2011: Leder...


Eine Lederjacke ist eine Investition fürs Leben, und ich fände auch genügend Gründe die für eine Zweit- oder Drittjacke sprechen. Mit Lederhosen hingegen tue ich mich schwer, entweder sehen sie schnell nach Fetisch oder nach Hard Rocker aus. Ich kann beidem wenig abgewinnen, deshalb besitze ich bislang nur ein Tiroler Trachtenmodell.
Dennoch kommen wir um Leder nicht drumrum, man kann ja mal die Shortsvariante zum Wildledershirt (Bottega Veneta) ins Auge fassen, oder das gesteppte Modell (Burberry Prorsum). Vielleicht reichen aber auch einfach nur Schulterpatches um mal Leder zu versuchen? Oder man lässt es einfach und trägt das Material weiterhin lieber als Jacke!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen