2013/07/13

Tom Bianchi Fotografiert Charlie by MZ...


Die Badehosen und Bikinis von Matthew Zink (Vordergrund) sind zwar mit um die 200 Euro keine Schnäppchen, verkaufen sich aber trotzdem wie geschnitten Brot. Anscheinend hat es der 32-jährige geschafft eine der immer rarer werdenden Marktlücken aufzutun und ein Produkt kreiert, dass Gaygemeinde genauso anspricht wie Rihanna und andere Stars. 
Fire Island ist nun der Schauplatz für den aktuellen Lookbookshot mit Tom Bianchi. Dieser hat mit seinem hier bereits vorgestellten Buch eindrucksvoll das Leben auf der dem Festland vorgelagerten Insel geschildert. Die Schwimmsachen von Matthew Zink werden also in lebensnahen Umgebungen gezeigt, an schönen Körpern. Model ist übrigens der mit beeindruckenden Buchmuskeln ausgestattete Ben Smalls, Bianchis Lebensgefährte. 


1 Kommentar:

  1. An den 2 Jungs sehen die Badehosen nun auch wirklich toll aus und Fire Island ist in der Saison sehr teuer aber traumhaft schön.
    Siegmar

    AntwortenLöschen