2013/06/23

Wirkliche Raritäten - Vintage Mode Von Alaia Bis YSL...


Dass Mode Sammlerherzen hören schlagen lassen kann ist ein alter Hut, und auch, dass Modeausstellungen zu den Publikumslieblingen zahlreicher Museen geworden sind. Kein Wunder also, dass Designgalerien das Potenzial von Hermès-Taschen und Chanel-Kostümen erkannt haben und diese neben Eames-Stühlen und Ponti-Leuchten präsentieren und verkaufen. 
1stdibs.com bündelt all die Schätze, die in Designgalerien weltweit angeboten werden und macht es den Sammlern und Designliebhabern einfach ihren Leidenschaften zu frönen. Doch gerade in Bezug auf Mode ist die Seite noch viel mehr, sie ist ein wahres Museum in dem man online durch die Modegeschichte wandeln kann. Und mit ein bisschen Budget kann man sogar Kleider aus dem frühen 20. Jahrhundert erwerben, die anderswo in säurefreien Kartons lagern und selten ans Tageslicht kommen. 
Neben der Badehose von Pucci, die tatsächlich zu meinen Favoriten gehört, habe ich noch vier weitere Schätze herausgesucht, die alle einzigartig sind und einen guten Querschnitt durch das Repertoire der Website geben. 

Samtmantel von Mariano Fortuny
Yves Saint Laurent
Rick Owens 
Mary McFadden (mehr dazu hier)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen