2013/05/21

Marni Zum Sitzen...


Auf der Mailänder Möbelmesse präsentierte sich auch Marni, ein Label das eigentlich auf Mode spezialisiert ist und deren Produkten immer etwas artifizielles inne wohnt. Die in leuchtenden Farben bespannten Sitzmöbel erinnern an die Leichtigkeit Italiens in den frühen 1960-er Jahren, an Gio Ponti und Gelati. Vor allem aber unterstützt Consuelo Castiglioni aber mit den Möbeln unter anderem ein Hilfsprojekt welchen kolumbianischen Ex-Häftlingen die Möglichkeit bietet sich wieder in den Arbeitsalltag einzugliedern und eben nicht wieder kriminell werden zu müssen um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. 



Mehr über Marni Anticamera 

1 Kommentar:

  1. sehr gutes Projekt und das design ist auch mehr als gelungen.
    Siegmar

    AntwortenLöschen