2013/03/31

Inspiration Und Interpretation...


Heute zum Ostersonntag besteht meine einzige Beschäftigung darin vor dem Fernseher zu liegen und mehr oder weniger gute Filme zu schauen, dann vielleicht noch ein bisschen lesen und nebenher auch noch bisschen im Netz umherstreifen. Natürlich habe ich mich auch wieder zu Style.com verlaufen und dort bin ich wieder an der Dries van Noten Kollektion für den aktuellen Sommer hängengeblieben. Die vielen Camouflagemuster habe ich noch immer nicht satt.
Doch für ein Laufstegoutfit von Dries van Noten, wie es in den kleinen Bildchen zu sehen ist, muss man ungefähr zwischen 1.500 und 2.00 Euro rechnen, adaptieren lässt sich der Look für 512 Euro. Und was am Ende dabei herauskommt ist gar keine schlechte Alternative, schon gar kein Notnagel. 
Immerhin drei der fünf Teile habe ich im Kleiderschrank, Sandalen und Pullover stehen noch immer auf dem Einkaufszettel. Doch statt diesem Outfit trage ich heute Jogginghose und Pulli, für das Sofa ist das genau das richtige. 

Weekday Collection, 160 Euro
Cos, 59 Euro
Cos, 59 Euro
Carhartt, 99 Euro
Romain Kremer für Camper, 135

Bilder bei Style.com und den Websites der jeweiligen Hersteller gefunden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen