2012/09/29

Chloé. Attitude...


Das Palais de Tokyo feiert des 60 jährige Bestehen der Marke Chloé mit einer großen Retrospektive. 1952 wurde die Marke als eine der ersten reinen Prêt-à-Porter Labels von Gaby Aghion gegründet, zwischen 1963 und 1983 prägte Karl Lagerfeld das Bild der Chloé-Frau (und dann noch einmal Mitte der 1990-er). Vor allem war und ist Chloé für viele junge Designer der Beginn einer großen Karriere. Neben Stella McCartney ist es vor allem Phoebe Philo, die durch die Arbeit bei Chloé zum Star der Modebranche avancierte. Die Ausstellung widmet sich all diesen Persönlichkeiten und zeigt Meilensteine aus der Geschichte der Marke Chloé auf.

Bild: Guy Bourdin für Vogue France, Februar 1978

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen