2012/08/17

Zuhause Bei Sean Avery...


Ich bin nun kein Fan von Eishockey und dass Sean Avery nicht nur einer der Stars in diesem Sport ist, sondern nach ihm sogar eine Regel benannt ist, das weiß ich auch nur durch Wikipedia. Ein Praktikum bei der Vogue hat er auch mal gemacht, traut man nem Sportler auch nicht wirklich zu. 
Refinery29 hat er nun in seine New Yorker Hütte gelassen und die haben nicht nur die zahlreichen Kleiderschränke unter die Lupe genommen und den Herren in verschiedenen Outfits posieren lassen, sondern auch einen Blick auf die Kunst geworfen. Wer da so alles hängt, liest man am besten dort nach. Hier nur ein paar Impressionen, unter anderem von der Petersburger Hängung im Essbereich. 
Mir gefällt das ja alles sehr gut. Auch wenn sich die Farbgebung vornehmlich auf schwarz und weiß beschränkt, ist die Wohnung ein eklektischer Haufen mit Persönlichkeit. Nicht wie die supercleanen und charakterlosen Wohnung die man manchmal bei Hollywoodstars bewundern kann. Selbst für eine Hausbar ist Platz...





1 Kommentar:

  1. gefällt mir gut die Wohnung und Mr.Avery ( den ich überhaupt nicht kannte )
    Siegmar

    AntwortenLöschen