2012/07/19

Paris X Vogue Paris...

Paris ist ein Klischee. Alles ist Liebe in der Stadt an der Seine, dazu kommt noch die allgegenwärtige Mode und die Avantgarden von St. Germain. Genauso hat nun auch Mario Sorrenti Clément Chabernaud und Aymeline Valade in die Stadt hineininszeniert; die beiden finden sich irgendwo zwischen romantisch verträumt und hoffnungslos schmachtend wieder. 
Die Bilder erscheinen in der Augustausgabe der Vogue Paris und kommen mir gerade recht, denn ohne sie wäre der Blog heute ohne Beitrag geblieben. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen