2012/02/10

Vintage-Fundstück...


Ein kleiner Ausflug nach Mitte sollte es werden, kaufen wollte ich nur Polaroid-Filme*. Die habe ich auch gefunden, sieht man ja unschwer an den Bildern. Weil ich aber schon mal dort war, selten genug ist das der Fall, war ich dann auch mal bei COS und bei Homecore. Gesucht habe ich nach einer Jacke, die zu einer merkwürdig blauen Hose passt. Und natürlich habe ich erstmal nichts gefunden, oder aber es hat einfach nichts gepasst. Das ist das alte Spiel, man sollte eben auch nicht mit zu genauen Vorstellungen losziehen.
Ich war schon auf dem Weg zum Rosenthaler Platz, gedanklich zumindest, habe dann aber noch einen kurzen Zwischenstopp in dem Second-Hand-Laden auf der Neuen Schönhauser Straße eingelegt. Vor Jahren habe ich da in der Tat manchmal was gefunden, damals war der Laden aber noch weit weniger schick und nicht so überteuert. Auf einer Stange mit Tweedjackets prangte ein großes Schild, welches Rabatt versprach und zwischen vielen anderen netten Jacken hing mein 'Fundstück des Monats'.


Wie schon oben erwähnt muss die Jacke zu einer mittelblauen Hose passen, was einfacher klingt als es tatsächlich ist. Ich habe viel probiert und nie das Richtige gefunden, weshalb die Hose bis auf kleine Ausnahmen auch im Schrank blieb. Doch nun habe ich ein meliertes Wolljacket gefunden, welches zwar grau erscheint aber viele Farben enthält. Unter anderem ist da auch ein Blau dabei, welches genau das Blau der Hose ist. 
Was aber natürlich das wirklich großartige ist, ist dass es eben auch perfekt passt und auch einen zeitlos modernen Schnitt hat. Es ist recht schmal, hat zwei Knöpfe und ein schönes Revers, welches genau die richtige Breite hat. Die aufgesetzten Taschen geben ihm eine sportliche Note. Im Label steht 'Made in France' und es ist aus 100% Schurwolle. Die 27 Euro sind gut investiert.

Kleiner Nachtrag: Ich hätte vorhin schon mal genauer schauen sollen, aber erst jetzt habe ich das Label entziffert. Die Jacke ist von Ted Lapidus. 

* In den letzten Monaten hatte ich nicht ganz so viel Glück mit Polaroids. Die Kamera, die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, streikt und es ist auch nicht so einfach sie zum reparieren zu bringen. Nun habe ich mir erstmal eine von einem Freund geliehen und werde in nächster Zeit wieder öfter Polaroids posten.

1 Kommentar:

  1. das ist doch mal wirklich ein schönes " vintage Teil " Ted lapidus fast in Vergessenheit geraten.
    Siegmar

    AntwortenLöschen