2012/02/09

Place To Be...


Ob nun Moabit der richtige Platz ist um Werbung für die Alte Jüdische Mädchenschule zu machen, dem neuen It-Place in Sachen Kunst und Essen, wage ich mal zu bezweifeln. Das Publikum im Rewe sah zumindest heute Nachmittag nicht besonders nach Zielgruppe aus. Aber das hat wohl wenig zu bedeuten, immerhin liegt die Werbetafel direkt auf dem Weg vom Flughafen Tegel nach Mitte und die internationalen Taxigäste könnten auf die Werbung aufmerksam werden, wenn sie der leicht bekleidete David Beckham nicht ablenkt. 
Ich bin wirklich gespannt, wie sich das neue Lokal von Boris Radczun und Stephan Landwehr in Mitte so macht. Die Umgebung ist insofern perfekt, dass sich dort ein Teil der Galerienszene die Klinke in die Hand gibt und in der Location findet sich auch eine Zweigstelle von Eigen+Art. Wenn ich in der Gegend bin, werde ich mal schauen wie es so aussieht. Bis dahin werde ich wohl noch mehrmals am Plakat vorbeifahren, wobei sicherlich auch mich David ablenken wird. 

Kommentare:

  1. Mich freut es das in Moabit Werbung für die alte jüdische Mädchenschule gemacht wird, ob es sinnvoll ist sei dahingestellt, aber auch im REWE gehen Leute einkaufen, wie ich od. du die sich für Kunst und Essen interessieren. Mich freut es besonders das in der Nähe der Kunstwerke ( die ich sehr mag ) was neues ensteht. Ich fand es mehr als ärgerlich an diesem Schandfleck vorbei zugehen.Das ist Gebäude gefiel mir schon immer ausnehmend gut. Ich weiß auch nicht ob " mitte " immer noch so in ist. Wir sind gerade mit unserem Büro an den Magdeburger Platz umgezogen und stelle fest, das sich hier zwischen Potsdamer u. Kurfürstenstr. einiges getan hat, natürlich an einigen Ecken noch trashig, sowie wie ehemals Mitte, aber z.Bsp. Andreas Murkudis mit seinem perfekten Laden und einige Galerie haben sich angesiedelt und die Gegend wird immer interessanter.
    Siegmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sollte nicht das Rewe-Publikum abwerten, keinesfalls sogar. Auch wenn gerade die Ecke in Moabit wirklich alles andere als schick ist.
      Aber es ist auch die Ecke, wo viele Taxis vom Flughafen abbiegen, die weiter zum HBF oder nach Mitte müssen. Die Tafel wird gesehen, das ist klar...
      Ich finde das Haus toll, allerdings finde nicht das es einen Ableger vom Grill Royal gebraucht hat.

      Löschen
  2. mit dem Ableger hast Du absolut recht, ich habae das mit dem Rewe-Publikum auch nicht abwertend aufgefasst.
    Siegmar

    AntwortenLöschen