2012/02/12

New York HW-2012: John Bartlett...


Zu meinen Favoriten in Sachen Männermode gehört John Bartlett. Seit ich ihn Ende der 1990-er entdeckt habe, mag ich seine Klamotten. Und seit wir bei Facebook 'befreundet' sind bin ich auch von seinem Engagement in Sachen Tierschutz und Nachhaltigkeit begeistert.
Bei der aktuellen Kollektion bestechen an erster Stelle die Hudson Bay Decken, die für Kollektion verwendet wurden. Sie sind Vintage und eben dadurch auch nicht einfach nur ein Look, sondern wirklich was echtes. Dazu gab es viel organische Baumwolle und handgestrickte Wollpullover. 
Um die Hosenmodelle mit dem ausgestellten Bein und dem hohen Bund tragen zu können, muss man wohl sehr schmal und groß sein. Sie sehen aber toll aus an den Models, und sicherlich auch an den richtigen Männertypen. Mir fällt da sofort Gene Kelly als tanzender Matrose ein, der konnte so was gut tragen. Popeye auch. 





Wer sehen möchte warum ich Fan von John Bartlett bin, sollte sich folgendes Video anschauen. Es zeigt die Kollektion für den Sommer 1998 und es war das erste Mal, dass ich auf John Bartlett aufmerksam wurde. Was mir mit 17 gefallen hat, gefällt mir mit 30 immer noch.

video

Bilder von GQ.com, Videomitschnitt von CNN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen