2012/01/19

Berlin Woman HW-2012: Lala Berlin...


Überschick! Wenn ich länger überlege fallen mir sicherlich noch ein paar mehr Wörter ein, mit der sich die gestern gesehene Lala Berlin Kollektion beschreiben lassen würde. Es wird wahrlich schwer für die anderen Labels diese Kollektion zu überbieten. Lala Berlin hat sich in den letzten Jahren an die Spitze der Berliner Modelabels vorgearbeitet und arbeitet nun auch kräftig daran, sich einen Platz zwischen den großen deutschen Marken wie Joop! und Strenesse zu sichern. Mit Strick fing alles an, mittlerweile wird die Bandbreite der DOB abgedeckt und es entsteht eine stimmige und in sich runde Kollektion. 
Die gestern präsentierten Looks waren eine kleine Reise in die urbane Lebenswelt hipper Uptowngirls. Tags trägt sie den Parka zu Kleidern und Blusen mit dem Lala-typischen Paliprints, abends dann Kombinationen aus bodenlangen Röcken und Oberteile, die oft in Kontrast zueinander stehen. Der bedruckte Seidenchiffonrock wird dann schon mal mit einem Wollpullover kombiniert, oder eben zur tief ausgeschnittenen Hemdbluse. Wer diesen Blog verfolgt wird wissen, dass eben das der Inbegriff von Schick für mich ist. Das Outfit aus glockigem Rock in hellblau zur nudefarbenen Chiffonbluse getragen war der Oberknaller. Jedes noch so schöne Abendkleid, egal wie aufwendig gearbeitet es auch sein mag, kann in meinen Augen dagegen einpacken. 
Die Bilder zeigen meine Lieblingslooks, aber natürlich ist die Kollektion um einiges vielschichtiger. Leyla Piedayesh weiß was sie macht und wie eine Kollektion aussehen muss um auch für Einkäufer interessant zu sein. Die kaufen nicht fünf oder sechs lange Röcke, auch wenn jeder für sich toll ist, die wollen Blusen, Hosen und Sachen die gut abverkauft werden können. Das funktioniert auf jeden Fall mit den Teilen dieser Kollektion. Lässt man das gelungene Styling weg, sind es alles wirklich easy Teile.







1 Kommentar:

  1. Der Graublaue, lange Rock ist in der Tat richtig toll, dazu würde ich aber nicht diese mir zu spiessige, cremefarbene Seidenbluse tragen... nach langer Zeit, das erste Teil, das ich für mich ins Auge fasse ....

    AntwortenLöschen