2012/01/21

Berlin HW-2012: Floris Van Bommel...


Schuhe kann man nie genug haben! Auch wenn so einige im Flur kreuz und quer über den Boden verteilt sind, hat die niederländische Marke Floris van Bommel noch einige schöne Modelle, die gerne die noch freien Stellen füllen dürften. 1734 wurde die Marke gegründet, das bedeutet das Haus kann über 275 Jahre Schuhtradition zurückblicken und wirkt vielleicht auch gerade deswegen frisch und modern. Durchdacht und gut gearbeitet sind alle Modelle, die meisten weißen aber auch noch viele Details auf, die die Begehrlichkeit noch steigern. Mal ist es das Material, mal die Farbe und mal die Sohle, alles haben einen besonderen Reiz. 
Floris van Bommel ist ein Schuhexperte, das sieht und fühlt man. Und auch der Preis stimmt hier noch.




1 Kommentar:

  1. ich bin seit Jahren ein grosser Fan der Marke, super verareitet und wirklich preislich nicht abgehoben.
    Siegmar

    AntwortenLöschen