2011/12/20

Porn Is The New Black...


Kurz vor Weihnachten ist allen ein bisschen mehr nach kuscheln zu Mute, Modegötter machen da keine Ausnahme. Marc Jacobs reicht Gerüchten nach ein bisschen rumschmusen nicht aus, da kanns gerne ein bisschen mehr sein. Und für das Mehr hat er sich nun angeblich jemanden geholt, der schon von Berufs wegen ein bisschen mehr bieten kann: Henry Louis, einen brasilianischen Pornostar. 
Das ist nun nichts neues und Marc ist nicht der Erste, der die Vorzüge eines (professionellen) Toyboys  zu schätzen weiß. Im letzen Jahr lies Calvin Klein seinem kleinen, 20-jährigen Spielzeug Nick Gruber (aka Aaron Skyline hier im Interview) erst die Zähne richten und machte ihn dann salonfähig. Zu dessen kleiner Geburtstagsparty kamen nicht nur Daphne Guinnes, Donna Karan und Olivier Theyskens, sondern auch Anna Wintour...


Nun gönnen wir dem Marc seinen neuen Lover, und die Kuschelstunden. Allerdings scheint auch vorprogrammiert zu sein wie es endet, wenn die Geschichte mal zu Ende ist. Noch nennt Henry Louis keine Namen und schreibt bei Twitter nur, dass er 'great sex' hatte, aber 'Cannot mention his name...'. Aber sicherlich lockt irgendwann mal ein schöner Scheck, der die Erinnerungen wieder wachruft.

Bilder von hier und hier

Kommentare:

  1. Warum habe ich eigentlich genau diesen Kommentar erwartet!?

    AntwortenLöschen
  2. weil er so, wie der Bericht geschrieben ist, zwanzgsläufig ist.

    AntwortenLöschen
  3. Frohe Weihnachten, lieber 'anonymer' Kommentator!

    AntwortenLöschen
  4. die wünsche ich auch und immer etwas zum kuscheln in der kalten Jahreszeit!!

    AntwortenLöschen
  5. ..und ich dachte nur Dallas wird fortgesetzt...

    AntwortenLöschen
  6. netter Junge und die Fronten sind auch klar, ist ihm zu gönnen.
    Siegmar

    AntwortenLöschen