2011/11/23

Gretchenfrage: Pelzkragen...


Ich liebe diesen Mantel! Ihn anzuziehen fühlt sich an, wie in ein Stück Himmel zu schlüpfen. Der Kaschmir des Oberstoffs, die Seide des Futter und dann diese wunderbare Verarbeitung. Selbst über den Kragen zu streifen, dieses zarte und unheimlich dichte Fell zu streicheln fühlt sich unglaublich an. 
Aber es geht hier eben nicht darum ein haptisches Erlebnis zu beschrieben oder mich in Gefühlsduselei zu verlieren. Es geht um eine grundsätzliche Frage ein ethische: Kann ich guten Gewissens einen Mantel tragen, seit Jahren im Schrank habe, auch wenn er eben einen Kragen aus Chinchilla hat? 


Mal ganz abgesehen davon, dass der Look schon immer etwas dramatischer ausfällt als mir eigentlich lieb ist, habe ich ein schlechtes Gewissen wegen des Pelzes, wenn ich den Mantel trage. Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt den Kragen abmachen zu lassen und so das Problem zu lösen. Aber ich kriege es nicht übers Herz, einfach weil der Mantel so perfekt ist wie er eben ist. Was also tun?

Update: Der Mantel ist nun bei der Schneiderin. Ich werde dann Bilder posten, wenn ich ihn wieder abgeholt habe.

Mehr zum Thema gibt es bei Horston...

Kommentare:

  1. Der Mantel sieht toll aus und steht Dir ohne dramatisch zu wirken, anziehen basta !
    Siegmar

    AntwortenLöschen
  2. SOFORT weg damit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    das arme tier hatte sicher andere ziele in
    seinem leben, als an einen mantel genäht
    zu werden.
    auch ein tier hat eine vorstellung von seinem
    leben, wünsche und ziele!
    und ich denke, das arme tier hat sein fell nicht
    freiwillig hergeben.

    wir leben nicht in einer zeit oder in breiten,
    in denen wir pelze benötigen.
    pelz ist eine schöne sache, aber nur schön an
    dem, dem er wirklich gehört.

    weg damit, kragen runtermachen und ersetzen
    und fell würdig begraben. das ist auch schlimm
    und bringt das tier nicht zurück, aber es ist besser
    als nichts und etwas respekt vor dem recht auf
    leben eines anderen lebewesens!

    pelz tragen, ehrlich gesagt, ist eines der miesesten
    dinge, die man tun kann.
    und es umweht dich immer der hauch des toten!!!

    WEG!

    FRED*

    AntwortenLöschen
  3. Der Mantel ist wunderschön und steht dir sehr gut, also schließe ich mich siegmar an ....du weißt ja, wie sehr ich gegen Pelze bin aber der Chinchilla hat es ja leider schon hinter sich ...

    AntwortenLöschen
  4. hängt man sich auch den toten opa um den
    hals, weil er es schon hinter sich hat?
    dummes argument. der mantel ist hässlich,
    weil er den tod in sich trägt!
    auch blutdiamanten sind schön, warum nicht
    tragen? die analphabeten, die im dreck wühlen.
    das gefällt denen ja vielleicht auch.
    man findet immer ein argument, wenn man was
    schönwaschen will.

    der pelz muss weg! da hängt leid und unglück
    dran und er stinkt!

    FRED*

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Kragen und Pelz ist wieder im Kommen. Ein Lob auf diesen Mantel.

    AntwortenLöschen