2011/10/15

Let's Celebrate...


Gestern schon habe ich mich ins Vogtland aufgemacht, weil da heute die Party zum 30. Geburtstag meiner guten Freundin Julia stattfindet. Ja, es ist das Jahr in dem sich ein 30. Geburtstag an den nächsten reiht, in anderthalb Monaten ist es dann auch bei mir so weit. 
Schon am Donnerstag habe ich mir Gedanken um das Outfit für den Tag gemacht und festgestellt, dass ich mal wieder Lust mich schick zu machen. Und das nicht nur weil es dem Anlass gebührt. Ich habe mich in diversen Onlineshops umgeschaut und wurde auch fündig. Wäre da nicht der Blazer, würde dieser virtuelle Einkauf auch gar nicht so kostspielig werden. Aber wie das manchmal so ist, am Ende springt einem was ins Auge und man kann sich nichts anderes mehr vorstellen. 2.500 € kostet das Teil von Yves Saint Laurent, der Rest zusammen 289,91 €. 
Natürlich wird mein real getragenes Outfit etwas anders aussehen. Oben handelt es sich ein Ideal, dass zwecks nicht vorhandener Einkaufsmöglichkeiten ein Wunschtraum ist.








Zu kaufen bei Mr. Porter und Asos. Das Headerbild ist von Elliott Erwitt und zeigt Truman Capote's 'Black and White Ball', der 1966 im Plaza Hotel in New York stattgefunden hat.

1 Kommentar:

  1. Das ist doch nicht schlimm. Du wolltest doch ein Jahr nichts neues Kaufen.

    AntwortenLöschen