2011/09/27

Rainy Days...


Heute morgen setze ein kurzer, aber heftiger Regenguss ein und ich war froh, nicht just in dem Moment aus dem Haus zu müssen. Allgemein ist es gerade ziemlich wechselhaft, die paar Sonnentage schaffen es nicht über die Herbststimmung hinwegzutäuschen. Praktisch, wenn man regenfeste Kleidung hat, mit der man dem Wetter trotzen kann und trotzdem nicht aussieht wie ein Jack Wolfskin-Jünger. 
Wooyoungmi zeigt wunderschöne pelerinenartige Kurzjacken (Man könnte sie auch als Bolero's bezeichnen, was passend wäre, aber keinesfalls männlich klingt.), die jedes Jacke Wetterfest machen. Und auch gut zu den noch immer angesagten groben Strickteilen passen. Nun neu ist diese Idee nicht unbedingt, Raf Simons zeigte ähnliche Überzieher in der Kollektion für HW-2009. Diese waren allerdings aus Neopren und nur vereinzelt als Eigenständiges Kleidungsstück erkennbar. 
Die Inspiration für die Looks kommt aus der Architektur, aber auch Elemente aus der Militärkleidung sind unschwer zu erkennen. Praktikabilität paart sich aufs vorzüglichste mit klassischen Menswear-Elementen.

Das Highlight ist in meinen Augen die Version aus Leder, die über einen einreihigen knielangen Mantel getragen wird. Die Farbe erinnert ein bisschen an die NVA, was das einzige Manko an den Teil ist.



Vielen Dank an Tea von Laurent Suchel für die Bilder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen