2011/09/12

New York Men FS-2012: Robert Geller...


Robert Geller nutzt Sportswear-Elemente, wie Netzstoffe, Jersey und dicke Sweatshirtmaterialien. Bei den Schnitten bringt er dann Elemente ein, die diese Materialien formeller und angezogener erscheinen lassen. Weg vom Sportstudio hin zur Eleganz.
Die kurze doppelreihige Jacke mit den aufgesetzten Taschen und den Rippenbündchen am Kragen ist eines der schönsten Stücke der Kollektion, selbst kombiniert zu einer 'Jogginghose' wirkt sie edel und gar nicht sporty.





Via Style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen