2011/08/13

Dresdens Einkaufsparadies...


Wer gestern die Süddeutsche Zeitung gelesen hat, der könnte auch an dem Artikel über die 'Einkaufstempel' von ECE hängen geblieben sein. Gerade sitze ich in der dort ebenfalls erwähnten Altmarkt Galerie und beobachte die Menschen, die sich mittags hier einfinden um ihre Freizeit zu verbringen. Während man sich fettige Backwaren von Ditsch einverleibt, werden die neuen Teile von Reno, Zara und angeschaut. Sichtbare Freude macht den Leuten aber scheinbar nichts von alledem...
Vielleicht sollten sie lieber einen Spaziergang an der Elbe, das bringt deutlich mehr Erholung als diese konfektionierten Pseudo-Erlebniswelten!


Live aus der Altmarkt Galerie, aber gedanklich schon wieder weg!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen