2011/07/11

Keine Berlin Fashion Week...


Angekündigt war es ja schon, doch in der Tat ging die Fashion Week an mir vorbei. Ich habe keine Show im Zelt gesehen, war nicht mal ansatzweise in der Nähe. Und auch bei dem was rundherum geboten wurde, war ich nicht dabei. Einzig zwei kurze Abstecher zur Premium habe ich gemacht, das wars dann aber auch schon.
Merkwürdig fühlt es sich vor allem deshalb an, weil alles sich in greifbarer Nähe abspielte und trotzdem so unendlich weit weg gewesen zu sein scheint. Klar ist es im nachhinein betrachtet schade, Terry Richardson nicht mal aus der Nähe gesehen zu haben. Und noch schlimmer finde ich es, dass ich nicht zur Schau von Dawid Tomaszewski habe gehen können. Auf den Bildern schon sehen seine Kleider traumhaft schön aus, in echt waren sie dies sicherlich noch um ein vielfaches mehr.
Viel wichtiger jedoch war es im Vogtland zu sein und Uta's 30. Geburtstag zu feiern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen