2011/05/31

Der Terry Und Die Jessie...


Supermodel schießt mit Superstarfotograf die Kampagne für die Supershow. Naja, zumindest die ersten beiden Superlative stimmen. Wir haben in diesem Jahr die Ehre uns von Frau Stam zulächeln zu lassen; herunter von Plakaten und von Bussen. Viel spannender finde ich allerdings, dass Terry Richardson die Bilder geschossen hat. Obwohl sich diese kaum von den Vorgängermotiven unterscheiden, immer ein Auto und immer ein Mädchen in 'natürlichen' und lebensnahen Situationen dazu gruppiert, freut es mich einfach deshalb, weil ich Terry's Arbeit sehr mag.
Nun gut. Wer mehr sehen will, findet hier weitere Infos und hier noch ein paar Bilder. (Aber seit nicht enttäuscht, wenn man am Ende nur ein Auto und ein Mädchen sieht. Untypisch für den Fotografen hat er seinen 'T-Bone' diesmal im Zaume gehalten...)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen