2011/04/10

Am Kiosk: The Weekender...


Neben der Sonntagszeitung habe ich heute noch ein weiteres Stück Print auf dem Frühstückstisch liegen gehabt; The Weekender.
Ich wunderte mich etwas als ich gestern den bräunlichen Papierumschlag aus dem Briefkasten holte, freute mich dann aber sehr über den Inhalt. Schon beim ersten durchblättern stellte ich fest, dass es alles hat was ich an einem Magazin mag: schönes Papier und interessante Geschichten, oder andersrum.
Zuerst dachte ich es sei einfach eine dieser kostenlosen, willkürlichen Zusendungen, doch dann entdeckte ich einen kleinen Zettel mit der Notiz "Mit Gruß von Vier5, die Fans deines Blogs sind! D.M."



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen