2011/03/09

Paris Woman HW-2011: Chanel...


Marienbad ist abgebrannt. Oder besser gesagt, es liegt unter noch qualmenden Vulkangestein begraben. Aus dem verwunschenen Buchsbaumgarten ist eine verwüstete Landschaft geworden. Ich sehe die eben gezeigte Kollektion als Fortsetzung die Looks des Sommers, eine Weiterentwicklung. Die Kleider sind nun weniger romantisch, keine rosa Marabufedern mehr. Stattdessen tragen die Mädchen lässige Hosen und die Chaneljäckchen werden zu Lagenlooks kombiniert.



Nachtrag: Ich habe das Set falsch gedeutet, nicht eine Kraterlandschaft wurde dargestellt sondern ein nebliger Hafenquai. Nun machen auch die Holzplanken mehr Sinn. Inspiration lieferte wieder ein Film, 'Le Quai des Brummes' von Marcel Carné mit Jean Gabin in der Hauptrolle. Die Lagenlooks und die gekrempelten Hosen erinnern durchaus an Hafenarbeiter, auch wenn diese kaum Seidenfutter in den Hosen gehabt haben dürften. Auch die Farbgebung erinnert sehr an einen Hafen im Morgennebel.
Alle Looks bei Style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen