2011/02/27

Tiergartenflohmarkt...


Von allen Berliner Flohmärkten mag ich den am Tiergarten am liebsten. Unter anderem auch deshalb, weil es eben auch ein ganz anderes Publikum da gibt. Der Sonnenschein gestern lies Waren und Besucher erstrahlen.





Kommentare:

  1. Ach, warum kann ich nicht da sein...! Allein die Buchstaben scheinen eine Reise wert.

    AntwortenLöschen
  2. Übrigens: Ich habe dort für ein 4 cm hohes R einen Euro bezahlt, ein Buchstabe in selber Größe kostet am Arkonaplatz vier. Der Tiergartenflohmark wird meiner Meinung nach zu Unrecht als überteuert bezeichnet. Die dort angebotenen Stücke sind halt meist weniger Krempel als zum Beispiel am Mauerpark.

    AntwortenLöschen