2011/01/17

Milano Men HW-2011: Gucci...


Ich hätte mir gerne den Live Stream von Gucci angeschaut, aber die Kameraposition war mir zu langweilig. Und auch sonst ist die Kollektion kaum der Rede wert. Ich habe das Gefühl alle Looks schon zu kennen, deshalb hier auch nur ein Bild.

Bilder von Style.com

Kommentare:

  1. die kameraeinstellung war ein wahrgewordener albtraum und ich kann mich dafür nur entschuldigen!

    AntwortenLöschen
  2. Es war nicht deine Schuld. Aber es ist schlechte Werbung für Gucci.

    AntwortenLöschen
  3. Auf den Punkt gebracht. Gepflegte Langeweile. Gääähn...

    AntwortenLöschen
  4. Da muss ich vehement widersprechen: Nach den vergangenen "experimentellen" Kollektionen, in denen Frida Giannini vergeblich versuchte, sportliche Elemente (SS 2010), minimalistischen Luxus (FW 2010/11) und Farbe (SS 2011) in den Gucci-Look ("Jet-Set") einzubringen, geht Sie mit dieser Kollektion zurück zu den typischen Gucci-Wurzeln: Schicke, glamouröse und teuer aussehende, luxuriöse Kleidung & Accessoires, die aber auch einen Sexappeal mit sich bringen. Definitv einer der begehrenswerten Kollektionen für nächstes Jahr!

    AntwortenLöschen
  5. Ich stimme zu, es sieht edel und reich aus. Aber ist 70-er Jahre Jetset noch modern? Ich glaube es ist nicht das was gerade den Zeitgeist entspricht, da sind andere Kollektionen definitiv mehr dran.

    AntwortenLöschen