2011/01/07

Heat...


Ich lese die deutsche Vogue nicht, und genau deshalb habe ich blöderweise diese ganz wunderbare Strecke im vergangenen September-Heft verpasst. Katholische Mittelmeeromantik wird mit erotischen Phantasien kleiner Jungs gepaart. Die schöne Bauerntochter/Fischerin/Ziegenhirtin, das Objekt der Begierde der männlichen Dorfbewohner, räkelt sich wild und leidenschaftlich in stickigen Dachkammer oder flickt die Netze. Szenen aus dem Leben sind das nicht, die Zeiten sind seit 50 Jahren vorbei, schön anzuschauen ist es aber fraglos. Das ist das was man von einer Modezeitschrift erwarten darf, aber meist, und besonders bei der deutschen Ausgabe der Vogue, nicht erfüllt wird. Hier sieht man zumindest das sie könnten wenn sie wollte, oder sich einfach mal mehr trauen würden.



Maryna Linchuk fotografiert von Phil Poynter und gestylt von Charlotte Stockdale, gesehen bei Fashiontography

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen