2010/12/25

Winteridyll...

Ich hatte meinen Nachmittagsausflug bereits angekündigt, allerdings war es weniger leicht als gedacht ins das kleine, eingeschneite Dörfchen zu kommen. Schneeketten scheinen hier scheinbar zur Grundausstattung zu gehören, der aber man fährt Hummer. Dass mein Cousin (Jahrgang 1959) nun so ein Teil besitzt war verwunderlich und glasklar zu Gleich. Ich werde hier meine Meinung dazu nicht äußern, meine Sicht auf ihn hat es allerdings nicht sonderlich verändert. Sei's drum...
Nun, bevor ich mich an den Kaffeetisch gesetzt habe, war ein kleiner Spaziergang angesagt. Dick eingepackt, Schal und Mütze tief ins Gesicht gezogen, hab mich durch Schneewehen gekämpft. Meine winterlichen Impressionen vermitteln hoffentlich einen Eindruck davon, wie schön doch die Landschaft gerade aussieht. Mal abgesehen davon, dass sonst alle den Schnee verfluchen. Ich habe allerdings auch den Luxus nicht schon seit Anfang Dezember Schnee schippen zu müssen.





Ich sende Grüße aus dem verschneiten Vogtland!

1 Kommentar:

  1. wunderbare Bilder die Lust auf einen Schneespaziergang machen.

    AntwortenLöschen