2010/09/03

Pool Gallery Zeigt Vexhall Von Michael Leon...


Manchmal ist es wirklich ziemlich schwierig das Bloggerdasein mit dem auch oft raumgreifenden 'wahren' Leben zu verbinden. Beides möchte nicht vernachlässigt werden. Und ohne rauszugehen und nur mit Stoff aus dem Netz wäre mein Blog für mich ziemlich langweilig. Ich habe es gestern nicht geschafft noch einen kurzen Text zur Ausstellung zu schreiben, das möchte ich nun kurz nachholen.
Am Donnerstag war also wieder Vernisage bei Pool Gallery und ich bin sehr gerne hin, noch dazu weil ich eh frei hatte (Donnerstag!!!) und so mal nicht erst vor der Tür stand, als die meisten Besucher schon wieder am gehen waren. Als ich mich im Vorfeld über Michael Leon und 'Vexhall' informierte rief die Geschichte keine sonderlichen Emotionen hervor. Es waren halt bedruckte und bemalte Stofffahnen. Vor Ort hatte ich das Gefühl in der modernen Interpretation ritterlicher Fahnenhallen zu stehen, und war noch immer recht emotionslos. Nicht das mir die Sachen gefallen hätten, aber manchmal springt halt der Funke nicht über.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen