2010/07/09

Weekday Nun Auch In Berlin...


Nun haben wir Weekday auch in Berlin. Gleich hinterm Bahnhof Friedrichstraße kann man auf zwei Etagen die Sachen vom Schweden kaufen.
Die Meute wartete gierig in der Schlange, drinnen gabs dann leckere Schokolade, Bier und harte Drinks. Zur anschließenden Party im Rodeo hab ich es aber nicht geschafft, ich bin zu alt zum die Nächte durchmachen.







1 Kommentar:

  1. ich war neugierig und habe mir heute mal den neuen shop angeschaut... ich war geschockt! das interior design ist superbillig, die klamotten sind schrecklich, die verkäufer... naja... aber die krönung ist der dj im og... ich sag nur das beste aus 80s und 90s. ich bin sprachlos, aber immerhin wissen die 14-18-jährigen möchtegern-hipster jetzt wo sie ihre cheap-mondays stapelweise kaufen können.
    bei so viel trash kommt mir american aparel fast schon normal vor....
    und die gute nachricht für die freunde des guten geschmacks: gleich nebenan gibts auch läden von superdry und görtz. man möchte brechen.

    AntwortenLöschen