2010/05/11

Nochmal Schräg...


Allandale House von William O'Brien Jr. ist deshalb besonders, weil es keine gerade Wände aufweißt. Vom Boden aus auf einen Scheitelpunkt zulaufend, sind nur die Scheiben an den Stirnseiten gerade. Die lässt klassische Ideen zur Gestaltung des Wohnraums wegfallen, rückt aber gleichzeitig Möbel mehr ins Blickfeld.
Es ist sicherlich kein Haus für jeden, ich würde aber gerne testen wie es sich in diesem Haus wohnen lässt. Vielleicht auch nur um dann wieder auf Konventionelles zurückzukommen.






Gesehen bei Design Scene

Kommentare:

  1. Solange Du nicht mit Deiner Vier-Meter-Schrankwand einziehen moechtest, laesst es sich darin bestimmt gut leben.

    AntwortenLöschen