2010/03/30

Interiorablichter...


berlin hat geschätzt um die 4mio. einwohner, oder? anscheinend reichen diese aber nicht aus um zwei homestalkingwebseiten mit stoff zu versorgen, schade eigentlich.
als ich zum ersten mal freunde von freunden anklickte war ich hellauf begeistert, als fan von the selby war es natürlich noch spannender gesichter aus der eigenen stadt zu sehen. dann wurde ich auf die face & spaces rubrik von artschoolvets aufmerksam und freute mich über noch mehr stoff. nun stellen sich die beiden seiten direkt dem vergleich, haben die selbe person portraitiert und verlieren plötzlich ein bisschen an eigenständigkeit.
mein favorit steht auch schon fest, das interview bei artschoolvets war einfach das spannendere. bei den bilder setzen sie mehr dateils in szene während fvf die räume eher ganz zeigt. da ergänzen sich beide seiten ganz gut.
aber eigentlich möchte ich solche doppelungen nicht sehen, es gibt wirklich genug spannende menschen in dieser stadt!

alex flach bei freunde von freunden
alex flach bei artschoolvets

1 Kommentar:

  1. Mein "Werdegang" ist auch ähnlich, von selby über fvf zu artschoolvets. Letztens dachte ich dann dass ich dieses Gesicht kenne und irgendwie stellte sich ein undefinierbares Deja-vu Gefühl ein, jetzt weiss ich worans liegt...

    AntwortenLöschen