2013/01/12

Milano Men HW-2013: Dolce&Gabbana...


Kirche spielt in Italien noch immer eine große Rolle, umso mehr je weiter man in den Süden kommt. Die Blumen, die Gewänder der Messdiener und auch die ganzen heiligen Bildnisse haben ihre Spuren auch in den Kollektionen von Dolce&Gabbana hinterlassen, doch sie waren noch nie so präsent, wie in der für den kommenden Herbst. 
Viele der Prints und Blumenstickereien gab es für die Damen so schon im Herbst 2011, während sich die Herren noch im mit Goldstickereien 'begnügen' haben müssen. Nun also gibt's die Blumen auch für Männer. Neu sind die Spitzen, ob nun als Rüsche auf Hemden oder als Applikationen auf Jackets. 
Mir gefallen ja vor allem die hochgeschnittenen, etwas zu kurzen Hosen. Un die überschnittenen Sweatshirts mit dem Blumenstillleben. 

Alle Bilder hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen