2012/11/10

How To Dress Like 007...


Natürlich trägt James Bond wieder perfekt sitzende Anzüge, die ein Aushängeschild für die Kunst britischer Schneiderarbeit sind. In 'Skyfall' stammen sie allerdings von einem Texaner. Wirklich von der Insel kommt die Jacke, in der Bond nicht nur dem Filmbösewicht entgegentritt, sondern sich auch der eigenen Vergangenheit stellt. Wenn am Ende das Landhaus in die Luft fliegt trägt er eine Jacke, die aus uns zwar noch lange keinen Geheimagenten macht, aber immerhin mit Stil dem Nieselwetter trotzen lässt. 
Jany Tamime war der Meinung, das einzig eine Barbour-Jacke in der Lage ist den Helden sicher Explosionen, Wasser und schließlich auch ein paar Tränen überstehen zu lassen. Und ja, sie hat durchaus recht. Aber natürlich handelte es sich nicht um ein handelsübliches Modell, sondern extra für den Film wurde das Sports Jacket aus der Beacon Heritage Collection modifiziert; Kapuze und Sturmriemen wurden entfernt, braucht ein James Bond schließlich nicht, was der Jacke einen cleaneren Look  gibt. 
Momentan ist das Teil ein Renner und vielerorts ausverkauft, doch in ein paar Geschäften ist sie auch noch zu finden. Unter anderem habe ich sie bei 14Oz. in Berlin hängen sehen. Und auch den Rest des Outfits kann man nachkaufen ohne sich verschulden zu müssen, wie es bei einem Tom Ford-Anzug der Fall wäre.

Barbour Beacon Heritage Sports Jacket
N.Peal
All Saints Corduane Iggy Pants

Bilder der Kleidung gefunden bei den einzelnen Herstellern, der Header ist ein Screenshot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen