2012/08/08

Alles Ist Beleuchtet...


Zu Ikea habe ich ja eher eine Art Hassliebe. Zu Studentenzeiten war es das, was man sich hat leisten können und irgendwie ähnelten sich dann auch die meisten studentischen Behausungen, bei meinem Umzug nach Berlin wollte ich dann vor allem Sachen, die eben nicht vom Schweden sind. Vor ein paar Monaten haben sich die Schweden dann klangheimlich wieder in mein Leben eingeschlichen, erst in Form von Kleiderschränken und nun auch als Lampe verkleidet. 


Am vergangenen Samstag sind wir nur hingefahren um ein paar Kleinigkeiten zu besorgen, neue Brettchen für die Küche und anderen Kleinkram. Doch auch die fast straßenlaternengroße Stehlampe, die unter dem Namen Hektar geführt wird, hat uns gleich begeistert. Die Größe und die Form machen sie besonders. 
Nun erhellt das gute Stück mein Bett, quasi als etwas überproportionierte Leselampe. Das Design stammt von Ola Wihlborg.

Kommentare:

  1. Tja, leider fällt man immer wieder in die alten Muster zurück. Ist das zum lesen nicht etwas grell?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Design der Lampe gelungen, zu den Reispapierlampenschirmen möchte ich hingegen nicht mehr zurück.
      Von der Helligkeit her ist es auch super.

      Löschen
    2. Design ist sehr gelungen und man will ja nicht nur Licht zum Lesen....

      Löschen