2012/02/05

Barbour Für Motorradfahrer...


Als ich auf der Bread&Butter am Stand von Barbour war, habe ich mir auch die Steve McQueen Kollektion angeschaut. McQueen trug selbst gerne die Jacken, vornehmlich zum Motorrad fahren. Wie eine solche Kollektion aussehen muss, ist somit auch geklärt. 
Nun haben die Designer Ray Norton und Tom Kasher für Triumph und Barbour ein Motorrad konzipiert, welches den Retrocharme mit modernen Elemente verbindet. Steve McQueen hätte sicher seine Freude am Triumph X Barbour Speed Twin Concept gehabt und dabei natürlich eine seine favorisierten Jacken getragen.


Bilder via Hypebeast und Barbour

Kommentare:

  1. Mir ist das ein bisschen zu "männlich Vintage" kann aber durchaus nachvollziehen, dass es einen gewissen Charme hat.. Da bin ich vielleicht einfach zu "Mädchen" für...

    AntwortenLöschen
  2. Steve McQueen... der konnte doch alles tragen.

    AntwortenLöschen