2012/01/18

Milano Men HW-2012: Marc Jacobs...


Marc Jacobs soll ja auch wieder in der Stadt (Berlin) sein, irgendwo im Fashion Week Getümmel auftauchen. Mehr weiß ich allerdings auch nicht, lassen wir uns also überraschen. In Mailand wurde nun Kollektion für Männer unter seinem Namen vorgestellt, keine Nebenlinie, sondern was Echtes. 
Die Hipster hat der Marc da im Blick, die in Berlin und sonstwo auf der Welt. Jungs die auch mit 30 noch auf Skateboards rumhängen und es trotz Krawatte nicht schaffen das Hemd in die Hose zu stecken. Aber all das ist Styling, entscheidend sind die einzelnen Teile. Und die sind wirklich gut! Die Anzüge sind weniger formell als wir sie bei anderen Marken gesehen haben, was auch daran liegen mag, dass der Marc Jacobs Kunde sie eher mal zu einen Anlass tragen wird und nicht als tägliche Uniform. Als Bänker kann man sich diese Jungs eh nicht vorstellen, eher als irgendwelche Kreative. 
Mir gefallen die Looks sehr gut, ich würde die auf der Stelle so tragen. Meine drei Favoriten sind vor allem im ersten Bild zusammengestellt. Daumen hoch Herr Jacobs!



Bilder via Style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen