2011/08/24

Kopenhagen Fashion Week - Best Of...


Die skandinavischen Schauen werden hier immer nur mal angerissen, meist auch weil ich sie gar nicht direkt auf dem Radar habe. Dort gewesen bin ich schon gar nicht, leider.
Nun habe ich mich durch die Schauenbilder geklickt und einen Querschnitt durch die leider wenigen Männersachen zusammengestellt, denn wie überall anders auch sind die Frauen in der Überzahl.
Soulland – Inspirationen kommen augenscheinlich aus der amerikanischen College-Kleidung, Bloussons werden zu lässigen Chinos kombiniert. Dazu im Kontrast stehen die Fantasiedrucke auch stilisierten Pfauenfedern und Blumen.



Astrid Andersen – Auch hier ist Sportswear das Thema der Kollektion, doch treibt man sich offensichtlich lieber im Gym rum als auf dem Sportplatz. Calvin Klein meets Givenchy...

Henrik Vibskov – Dazu muss man wenig sagen, Vibskov den Berlinern zumindest nicht unbekannt.

Jean//Phillip – Klassische Menswear wird dekonstruiert und neu zusammengesetzt. Es entsteht teils japanisch anmutendes.


Bruuns Bazaar – Klassische Looks, schlicht und gut konstruiert; sicherlich das, was man unter skandinavischer Mode erwartet.

Alle Bilder via Copenhagen Fashion Week

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen