2011/07/14

Gelmeroda...


Die Kirche von Gelmeroda ist um die 1.000 Jahre alt und nicht nur als Bauwerk beachtenswert, sie ist gleichzeitig Modell zahlreicher Bilder von Lyonel Feininger. Mit seinen kubistischen Werken brachte es dieses kleine mitteldeutscher Gotteshaus in die Museen dieser Welt.
Die Farbkomposition ist beachtenswert. Feininger's Farbräume sind ausgewogen und gleichzeitig voller spannender Kontraste. Gelb zu Grau, Grün zu Beige; für den Herbst liefern diese Bilder sogar Orientierungshilfe beim Einkaufen.



Mehr zu Lyonel Feininger und seinen Werken bei artnet.com

Kommentare:

  1. ich liebe feiniger! lange wurde er nicht ernst genommen.
    zumindest nicht so, wie die anderen bauhauskollegen
    von ihm. lange hat man ihn als illustrator und karikaturist
    gewertet. erst in den letzten jahren bekommt sein werk
    mehr und mehr die anerkennung, die es wirklich verdient.
    feinigers arbeit is unglaublich schönund von einer dichten
    und satten tiefe!

    bravo für den post!

    FRED*

    AntwortenLöschen
  2. Daumen hoch für den Artikel und die Idee Feiningers Farben als Grundidee für einen Einkauf für den Herbst ist super.
    Siegmar

    AntwortenLöschen