2011/06/15

Ratlosigkeit...


Fährt man momentan vom Alexanderplatz die Linden zum Brandenburger hoch, kommt man am Schloßplatz vorbei. Auch wenn von einem Schloß weit und breit nichts zu sehen ist, könnte man meinen Berlin's erstes Atomkraftwerk vor sich zu sehen. Man hatte es ja sehr eilig den Palast der Republik wegzureißen, doch nun zimmert man eine temporäre Scheußlichkeit nach der nächsten dahin, wo eigentlich Berlins 'gute Stube' sein sollte. Also was bitte steht da für ein hässliches Ding?

1 Kommentar:

  1. warten wir es ab, wie es sich dann tatsächlich anfühlt, das Teil auf dem Schlossplatz zu sehen. ICh weiss es noch nicht, grundsätzlich finde ich es garnicht so hässlich.
    Siegmar

    AntwortenLöschen