2011/05/28

Gebäck Für Den Sonntagskaffeetisch - Blogempfehlung...


Mal abgesehen von mir haben die meisten Leute frei und stimmen sich mit einem schönen Frühstück auf das Wochenende ein. Gegen Mittag wird dann vielleicht der Einkaufszettel geschrieben und über entweder über den Wochenmarkt oder aber durch Supermarktregale hindurch flaniert. Nun, von Gurken und anderen Grünzeug sollte man eventuell die Finger lassen, stattdessen kann man sich ja wieder einmal die Schürze umbinden und etwas backen.
Mit dem Kochen haben sich die meisten schon angefreundet und sind bereits wahre Meister, wenn es darum geht ein Steak perfekt zu braten oder Auberginen immer wieder aus der Unscheinbarkeit rauszuholen. Backen hingegen ist da schon schwieriger. Man geht dann doch lieber in eines dieser netten Cafés die suggerieren Selbstgebackenes nach guten alten Rezepten anzubieten.


Wer es dennoch mal versuchen möchte und noch dazu wirklich coole Rezepte sucht, wird vielleicht bei 'Der muss haben sieben Sachen' fündig. Paul hat wunderbare Rezepte, liefert nett bebilderte Post's mit Backwaren, die weder in der Anschaffung der Zutaten noch in der Umsetzung schwierig sind. Die Resultate hingegen überzeugen fraglos auch die Schwiegereltern.
Ich kenne Paul nun schon etwas länger, bevor er mir den Link zum Blog zuschickte, kannte ich seine Fähigkeiten allerdings nicht. Umso mehr bin ich nun überrascht und vielleicht bringt er mir ja mal ein Tütchen Macarons vorbei!?


Ich wünsche nun viel Spaß beim Nachbacken und viel Erfolg mit den Backwaren. Die Bilder entstammen Paul's Blog, da gibt es noch mehr leckeres zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen