2011/04/24

Haariges Thema 2...


Es ist Ostersonntag, also der perfekte Tag um sich schön anzuziehen und die Haare hochzustecken. Die Kollektion von Chloé ist in aller Munde, zum einen weil das Ballett-Thema noch immer nicht abzuebben scheint und zum anderen weil Hannah Macgibbon in ihrer Position als Chefdesignerin wohl schon wieder zur Diskussion steht.
Trotzdem habe ich das perfekte Outfit zur Feier des Tages bei Chloé gefunden, nämlich sommerliches Kleid aus weißer Baumwolle, knielang und mit 3/4-Ärmeln. Perfekt dazu ist ein kleiner tiefsitzender Chignon. Während also Mädchen mit Knitteldutt zu punkten versuchen, kann hier mit Eleganz gepunktet werden.
Nach dem gestrigen Sommertag werde ich allerdings der ungeschönten Wahrheit ins Auge blicken müssen: Die meisten Frauen tragen unvorteilhafte Klamotten; Shorts, obwohl es die Beine nicht erlauben, oder Tops, bei denen leider unten zu wenig Stoff dran um den noch vorhandenen Winterspeck zu bedecken. Sich stadtfein zu machen, scheint gänzlich aus der Mode gekommen zu sein. Aber vielleicht ist zumindest am Ostersonntag ein Look à la Chloé irgendwo zu sehen!?




Bilder von Style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen